Seiten durchsuchen

Sie sind momentan in:

Logo

Edolo: Herz des oberen Valle Camonica und Kreuzungspunkt berühmter Alpenpässe
Select your language Deutsch English Italiano

Angebote

Es gibt keine Artikel.
Banner Sinistra

Fahr- und Motorräder


Edolo Kreuzungspunkt berühmter Alpenpässe


Edolo, das Herz des oberen Valcamonica, ist Kreuzungspunkt von zahlreichen Alpenpässen und daher obligatorische Etappe für Rad- und Motorradfahrer verschiedener Nationalitäten.

Der Ort ist Ausgangspunkt für zahlreiche Touren, sowohl mit dem Fahrrad als auch mit dem Motorrad. Man muss nur an die nah gelegenen Pässe Mortirolo und Gavia denken, die zu den berühmtesten der Geschichte des Giro d' Italia gehören und Schauplatz der großen Unternehmungen des mythischen Marco Pantani sind. In unserem Hotel liegen verschiedene Reiseführer und Straßenkarten bereit, welche den verehrten Gäste bei der Auswahl der für sie geeignetsten Touren, behilflich sind.

Das HOTEL möchte sich durch einen speziell den Fahrrad- und Motorradfans gewidmeten und auf sie zugeschnittenen Service auszeichnen und bietet seinen Gästen kostenlos Folgendes an:

  • Überdachter und geschlossener Parkplatz
  • ein für Mountainbikes ausgestatteter Raum
  • die Verfügbarkeit von verschiedenen Reiseführern und Straßenkarten, die bei der Auswahl der Touren helfen, die gemäß der individuellen Eigenschaften am geeignetsten sind.

Hinweis: Es werden Sonderpreise für Radfahrer- und Motorradfahrergruppen angeboten.

Das Hotel arbeitet auch mit dem Servicecenter von Pedretti Moto e Cicli zusammen, das den Hotelgästen einen Preisnachlass von 10% gewährt (klicken Sie auf den Link, um zur Wegbeschreibung zum Servicecenter zu gelangen).

Aufstellung der Alpenpässe, ihrer Höhen und der Zeiträume ihrer Befahrbarkeit:

Bergpass

m ü.d.M.

Zeitraum der Befahrbarkeit

Entfernung von Edolo

Gaviapass

2.651

Juni-Oktober (*)

40 km

Pass Stilfser Joch
(höchster für Autos befahrbarer Pass in Italien)

2.758

Juni-November (*)

86 km

Tonalepass

1.883

January-Dezember (immer)

30 km

Aprica-Pass

1.181

January-Dezember (immer)

16 km

Mortirolopass (oder Passo di Foppa)

1.852

Juni-Oktober (*)

17 km

Pass Croce Domini

1.892

Juni-Oktober (*)

54 km

Pass Vivione

1.828

Juni-Oktober (*)

33 km

(*) Die Zeiträume der Befahrbarkeit der Bergpässe sind nur indikativ. Sie können je nach Wetterlage und Straßenzuständen Veränderungen unterliegen.

In der Umgebung von Edolo können Touristen wunderbare Touren auf Nebenstraßen und auf unbefestigten Straßen unternehmen, wie beispielsweise:

  • Pässe Gavia, Mortirolo und Vivione
  • Valeriana Straße zwischen Mu' suburb und Incudine
  • Steigungen auf den Monte Faeto, die Valli di Corteno, den Park Stilfser Joch
  • Straße zwischen den Ortschaften Costa und Monno
  • Monte Colmo, Mola, Val Malga, Fletta-Pass

Die Adamello Bike Arena bietet 500 km Mountainbikewege im oberen Valcamonica und im Trentino mit 18 Routen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades, die den Nationalpark des Stilfser Jochs und den regionalen Naturpark Adamello der Region durchqueren.
Link: Adamello Bike Arena